WECHSEL IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Roberto Gardenghi zum neuen General Manager/CEO der HUGGENBERGER AG ernannt wurde. Er übernimmt die Position von Herrn Vincenzo Caci, der zur Sisgeo Srl zurückkehren wird. Wir danken Herrn Caci für die vergangenen drei fruchtbaren Jahre und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Roberto Gardenghi, Absolvent der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), ist derzeit Leiter des wissenschaftlichen Bereichs Optoelektronik und angewandte Photonik am Institut für Systeme und angewandte Elektronik der Fachhochschule Südschweiz (SUPSI).
Herr Gardenghi ist ein erfahrener Forscher mit verschiedenen wichtigen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Projektleiter von Projekten der angewandten Forschung, die von der Industrie und der Schweizerischen Agentur für Innovationsförderung gemeinsam durchgeführt werden, in zwei Hauptbereichen:
- Sensoren und Systeme für die Fernüberwachung von Naturgefahren und Bauwerken - Anwendung von optoelektronischen und photonischen Technologien auf Sensoren
Roberto Gardenghi ist auch Geschäftsführer der New Celio Electronics GmbH - Sensorik und Elektrooptik, einem Schweizer Unternehmen, das sich mit der Entwicklung, dem Design und der Herstellung von Sensoren und Systemen für die Fernüberwachung von Naturgefahren und Strukturen beschäftigt.
Die Ernennung von Herrn Gardenghi markiert eine neue Phase in der langjährigen Partnerschaft zwischen der HUGGENBERGER AG und der New Celio Electronics GmbH, die trotz getrennter Organisationen mit größeren Synergien fortgesetzt wird und es der HUGGENBERGER AG und der gesamten SISGEO Gruppe ermöglicht, sich weiter auf neue Entwicklungen und Innovationen zu konzentrieren.